Bach-Rezeption als kulturelle Praxis : Johann Sebastian Bach zwischen 1750 und 1829 in Berlin / Evelyn Buyken.

Author
Buyken, Evelyn [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • Stuttgart : Franz Steiner Verlag, [2018].
  • ©2018
Description
332 pages ; 25 cm.

Details

Subject(s)
Series
  • Beihefte zum Archiv für Musikwissenschaft ; Bd. 81. [More in this series]
  • Beihefte zum Archiv für Musikwissenschaft, 0570-6769 ; Band 81
Summary note
Trotz zahlreicher musikwissenschaftlicher Arbeiten hat die Vorstellung einer plötzlichen Wiederentdeckung J. S. Bachs durch F. Mendelssohn Bartholdy im Jahr 1829 beharrlich das kulturelle Gedächtnis bestimmt. Diese Studie setzt sich kritisch mit dieser Art von musikhistoriographischer und -wissenschaftlicher Wissensproduktion auseinander und definiert auf der Basis umfassender Quellenstudien und -kritik den Begriff der Rezeption neu, nämlich im Sinne einer Vielfalt kultureller Praxis. Denn die frühe Rezeption J. S. Bachs zwischen 1750 und 1829 fand auf vielfältige und distinkte Art und Weise in Berlin statt: Bachs Musik war Experimentierfeld musikalischer Praxis in häuslich-intimer Atmosphäre, musikalisches Vermittlungsprogramm im privaten Bürgerhaus und Diskussionsstoff in Briefen. 0Evelyn Buyken zeichnet ein plastisches Bild dieser oft nur marginal behandelten frühen Phase der Bach-Rezeption. Im Fokus stehen die unterschiedlichen Rezeptionspraktiken, ihre Trägerinnen und Träger sowie die Räume und Medien, in denen die Musik Bachs nach 1750 aufgeführt und besprochen wurde. Mikrostudien zu Lea Mendelssohn Bartholdy und Sara Levy nehmen den häuslich-familialen Musikraum besonders in den Blick.
Bibliographic references
Includes bibliographical references and index.
ISBN
  • 9783515120586 ((hd.bd.))
  • 3515120580 ((hd.bd.))
OCLC
1050719876
International Article Number
  • 9783515120586
RCP
C - S