Nürnberg und Venedig im Austausch : Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit / Bettina Pfotenhauer.

Author
Pfotenhauer, Bettina [Browse]
Format
Book
Language
German
Εdition
1. Auflage 2016.
Published/​Created
  • Regensburg : Schnell + Steiner, [2016]
  • ©2016
Description
504 pages : color illustrations ; 25 cm

Details

Subject(s)
Series
  • Studi (Deutsches Studienzentrum in Venedig) ; n.F., Bd. 14. [More in this series]
  • Studi : Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig, Centro Tedesco di Studi Veneziani ; Neue Folge, Band XIV
Summary note
"Die Beziehungen zwischen Nürnberg und Venedig im Spätmittelalter und der Renaissance waren Grundlage und Mittelpunkt eines intensiven Handels und wichtiger intellektueller, künstlerischer, sozialer und kommunikativer Austauschprozesse, die von der Levante bis nach Nordeuropa reichten. Bettina Pfotenhauer analysiert die Verbindung dieser beiden Kultur-, Wirtschafts- und Informationszentren des 15. und frühen 16. Jahrhunderts anhand ihrer Akteure, Strukturen, Institutionen und materiellen sowie ideellen Inhalte. Die ambivalente Situation der Nürnberger als Fremde in Venedig und gleichzeitig als angesehene Gruppe und integraler Bestandteil im kosmopolitischen Gefüge der Serenissima wird ebenso in den Blick genommen wie die vielfältigen Auswirkungen der Beziehungen auf Nürnberg. Diese prägten nicht nur die Lebenswelt der fränkischen Reichsstadt, sondern strahlten von dort in den ganzen nordalpinen Raum aus. Es entsteht das Bild eines intensiven transalpinen Austausches, der massgeblich zur kulturellen und wirtschaftlichen Verdichtung Europas am Beginn der Moderne beitrug."-- Back cover.
Notes
Revised version of the author's thesis (doctoral)--Ludwig-Maximilians-Universität, München, 2014.
Bibliographic references
Includes bibliographical references (pages 435-465) and indexes.
Other title(s)
Menschen, Güter und Wissen an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit
ISBN
  • 9783795430528 ((hd.bd.))
  • 3795430526
OCLC
986518351
RCP
N - S