Natur in der zeitgenössischen Kunst : Konstellationen jenseits von Landschaft und Materialästhetik / Hans Dickel.

Author
Dickel, Hans [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • München : Verlag Silke Schreiber, [2016]
  • ©2016
Description
198 pages : illustrations (chiefly color) ; 24 cm

Details

Subject(s)
Summary note
Mit der documenta 13 (2012) ist das Thema, Natur? erneut in den Focus der zeitgenössischen Kunst geraten. Aus den traditionellen Gattungen sind Formen künstlerisch gestalteter, Wahrnehmungsfelder? hervorgegangen, die ihr Publikum konvulsivisch verstricken und, Natur? in deren Relationen zu Technik und Medien, Zivilisation und Kultur verhandeln. 0Hans Dickel untersucht ausgewählte Arbeiten u. a. von Olafur Eliasson, Andreas Eriksson, Rodney Graham, Tue Greenfort, Carsten Höller, Roni Horn, Pierre Huyghe, Amar Kanwar, Carsten Nicolai, Simon Starling und Diana Thater und vielen anderen und bringt sie in Verbindung mit dem Modell des Anthropozän sowie mit der soziologisch begründeten, in einer französischen Tradition stehenden Naturauffassung von Bruno Latour (Face à Gaia, 2015).
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
ISBN
  • 9783889601582 ((pbk.))
  • 3889601588 ((pbk.))
LCCN
2017376175
OCLC
982055383
International Article Number
  • 9783889601582
RCP
N - O