Princeton University Library Catalog

Zwischen Dokumentar- und Spielfilm : zur Repräsentation und Rezeption von Hybrid-Formen / Florian Mundhenke.

Author:
Mundhenke, Florian, 1976- [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
  • Wiesbaden : Springer VS, [2017]
  • ©2017
Description:
xii, 493 pages : illustrations ; 24 cm
Notes:
Originally presented as the author's habilitation--Universität Leipzig.
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 465-482) and index.
Contents:
Einleitung -- Einführung in das Thema -- Stand der Forschung -- Fragestellungen, Ziele und methodische Vorüberlegungen -- Aufbau und Inhalt der Arbeit -- Generische und konventionalisierte Kontexte : zur Systematik und Dynamik von Genres und Gattungen -- Gattungen und Genres : eine pragmatische Differenzierung -- Sinnebenen und Bedeutungsfelder der Genrebezeichnung -- Konvention und Überschreitung : die Beweglichkeit filmischer Genres -- Fazit -- Stichwort Hybridisierung : Synthese und Differenzierung etablierter Formen in der Kunst -- Stichwort Hybridisierung -- Die Ebenen der Hybridisierung in Bezug auf mediale Erscheinungen -- Hybridisierung fiktionaler und faktischer Gattungen als historischer Prozess in der Kunst -- Arten von Hybridisierungsprozessen -- Fazit -- Fakt und Fiktion : Theoretische Perspektiven auf begriffliche Differenzierungsprozesse -- Fiktivität, Fiktionalität, Narrativität : Begriffliche Annäherungen -- Referenzialität, ästhetische Arbitrarität und Kontextoffenheit : Drei Probleme bei der Differenzierung von fiktionalen und faktionalen Diskursen im Film -- Das Problem der Referenzialisierung -- Das Problem der Arbitrarität der filmischen Ästhetik -- Das Problem der Kontextabhängigkeit von Filmherstellung und -Wahrnehmung -- Fazit -- Tendenzen der Hybridisierung filmischer Gattungen : Historie und Definitionen -- Problemaufriss : Anfänge der Gattungstrennung (und ihrer Subversion) -- Filmgeschichtliche Differenzierungsprozesse der Unterscheidung von Fakt und Fiktion in der Filmgeschichte vor 1945 -- Marksteine der Gattungshybridisierung in Theorie und Praxis seit 1945 -- New Hollywood als Aufbruchsmoment des Spielfilms -- Debatten um die Veränderung der Gattung Dokumentarfilm seit 1970 -- Die Rollen von Animations- und Experimentalfilm im Gattungsgefüge -- Zwischen "Infotainment" und Reality-TV : Fernsehen als Hybridmedium -- Fernsehen als ein Motor der Hybridisierung von Fiktion und Fakt -- Multivalente Faktoren der "Infotainisierung" im TV-Programm des Dualen Systems -- Fiktionalisierung als Teil einer Strategie, die Welt verfügbar zu machen -- Fazit -- Forschungsstand und Entwicklung einer pragmatischen Differenzierung von Lektüre-formen -- Forschungsstand und Überblick über existierende Systematisierungsversuche -- Doku-Drama vs Mockymentary : Ausgangspunkt eines Systematisierungsversuchs und seine Kritik -- Lektürestrategien der Filmrezeption als Basis einer Differenzierung von Gattungshybriden -- Die dreigliedrige Systematik von Rezeptionsweisen : Entweder-Oder-Rezeption, und-Rezeption und Oder-Rezeption -- Entweder-Oder : die Inkompatibilität der Diskurse : die lineare Erkenntnisform -- Und-Modus : Zusammenschluss der Sprechweisen : die Integration -- Oder-Modus : Offenes Nachdenken über die Funktionsweisen der Diskurse : die Reflexion -- Fazit -- Das Spektrum filmischer Gattungshybride -- Lineare Entweder-Oder-Rezeption -- Mockumentaries -- Mock-Amateurfilme -- Mock-Formatfilme im Fernsehen -- Snuff-, Mondo- und 'Shockumentary'-Filme -- Neukontextualisierung von (Found-)Footage -- Integrierende und-Rezeption -- Spielfilme mit ästhetisch-formalem Bezug auf Darstellungsweisen des Dokumentarfilms -- Spielfilme mit inhaltlichem Realweltbezug, Formen des Dokumentarspiels -- Doku-Dramen mit einer Hybrid-Ästhetik zwischen Dokumentarfilm und Spielfilm -- Dokumentarspiele im sukzessiven Programmzusammenhang mit dokumentarischen Sendungen -- Konditionale, Fiktive Dokumentationen -- Das dokumentarische Re-Enactment, der nachinszenierte Dokumentarfilm -- Populäre Dokumentarfilme mit Spielfilm-Genre-Konventionen : der assoziativ-visuelle und der körperlich-viszerale Dokumentarfilm -- Dokumentarfilme als Medienkunstform -- Offene Oder-Rezeption -- Essayfilme -- Filmtagebücher -- Animadok : Animierte Dokumentarfilme -- Comedy-Doku : Komische Dokumentarfilme -- Ethno-Fiction : Indigene Spielfilme -- Folgerungen : die Diskurse der Hybride zwischen Dokumentarfilm und Spielfilm -- Kontexte und Bedingungen der Gattungshybridisierung -- Das Kontextgefüge von Gesellschaft, Technik und Medien -- Der Abschied von den großen Erzählungen -- Technik und Gestaltbarkeit des Wirklichen durch Bildmanipulation und Inszenierung -- Journalistische Diskurse im Umbruch : Faktoren der hybriden Medienrealität -- Vom Rahmen der Gattungshybridisierung : Kontexte und Strategien -- Rezeptions- und Wahrnehmungskontext : Paratexte und Dispositive -- Gesellschaftlicher Kontext und Produktion : Guerrillastrategien -- Emplotment, Diskursivierung und 'verisimilitude' : filmische Formen der Reduktion von weltlicher Komplexität -- Fazit -- Die Rolle des Zuschauers : Verstehen der filmischen Diskurse -- Textverstehen als interaktive Aushandlung : Pragmatik des Medienhandelns -- Elemente einer Aushandlung von Lesarten im Verstehenssystem von generischen Medienprodukten -- Der Prozess des Filmverstehens und seine Folgen -- Die Wahrnehmung von Hybridtexten -- Fazit -- Das Produkt Film : Bausteine dokumentarisierender und fiktivisierender Strategien im kontrastierenden Dialog -- Kontexte und Wahrnehmungsfelder : Bedingungen der Lektüre -- Figuren und Narrative -- Ästhetik und Gestaltung -- Pragmatik : Partizipation am Diskurs über den Text -- Fazit -- Diskursanalyse der Präsentation und Rezeption dreier zeitgenössischer Beispiele hybrider Gattungsformen : Versuch einer Anwendung der theoretischen Matrix -- Theoretische Vorüberlegungen zur Methodik : Diskursanalyse, hermeneutische Textuntersuchung und Rezeptionsforschung -- Die Diskursanalyse als ganzheitlich-systematische Methode -- Das Verfahren der hermeneutischen Filmanalyse -- Rezeptionsuntersuchung durch Beobachtung von Wahrnehmung und Aushandlung im Gruppenprozess -- Auswahl des Korpus und Hypothesenbildung -- Entweder-Oder-Rezeption : Kubrick, Nixon und der Mann im Mond (2002, William Karel) -- Kontext und Paratext : Produktion, Vermarktung und Kritikerrezeption -- Herstellungskontext -- Herstellungsbezogene Paratexte -- Rezeption in Paratexten -- Textimmanente Analyse -- Struktur und Figuren -- Ästhetische Mittel -- Diskurs -- Analyse einer modellhaften Zuschauerrezeption -- Rezeption Gruppe A -- Rezeption Gruppe D -- Bedeutung des Fragments im Diskurs -- Und-Rezeption : Speer und Er (2005, Heinrich Breioer) -- Kontext und Paratext : Produktion, Vermarktung und Kritikerrezeption -- Herstellungskontext -- Marketing : Internet und Trailer -- Rezeption durch Kritiker -- Textimmanente Analyse -- Struktur und Figuren -- Ästhetische Mittel -- Diskurs -- Analyse einer modellhaften Zuschauerrezeption -- Rezeption Gruppe B -- Rezeption Gruppe E -- Bedeutung des Fragments im Diskurs -- Oder-Rezeption : Waltz with Bashir (2008, Ari Folman) -- Kontext und Paratext : Produktion, Vermarktung und Kritikerrezeption -- Herstellungskontext -- Marketing : Poster und Trailer -- Rezeption durch Kritiker -- Textimmanente Analyse -- Struktur und Figuren -- Ästhetische Mittel -- Diskurs -- Analyse einer modellhaften Zuschauerrezeption -- Rezeption Gruppe C -- Rezeption Gruppe F -- Bedeutung des Fragments im Diskurs -- Fazit -- Schlussbetrachtung -- Ergebnisdarstellung und Zusammenfassung -- Bilanz und Grenzen der Untersuchung -- Ausblick -- Bibliografie -- Textquellen -- Auditive und audiovisuelle Quellen -- Anonyme Weblinks -- Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen -- Register der Filme und TV-Serien.
Subject(s):
Form/​Genre:
Criticism, interpretation, etc.
Other title(s):
Zur Repräsentation und Rezeption von Hybrid-Formen
ISBN:
  • 9783658156022 (pbk.)
  • 3658156023
OCLC:
975159607
RCP:
N - S