Princeton University Library Catalog

"Es reicht!" : die Regierung Gusenbauer-Molterer, Österreich 2007/2008 / Robert Kriechbaumer.

Author:
Kriechbaumer, Robert, 1948- [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
Wien : Böhlau Verlag, 2016.
Description:
948 pages : color illustrations ; 25 cm
Series:
  • Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek ; Bd. 55. [More in this series]
  • Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek ; Band 55
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 926-935) and index
Contents:
Vorwort -- Grundlagen -- Politische Kultur zu Beginn des 3 : Jahrtausends oder die Krisenzonen der Politik -- Der Wandel der Politischen Kultur : von der Stabilität zu neuen Milieus und fluktuierenden Wählermärkten -- Ambivalenzen : Zwischen Markt und Staat, Freiheit und Sicherheit : die Renaissance des paternalistischen Staates -- Migration und Integration : die Quadratur des Kreises? -- Muslime in Osterreich -- Zwischen Parallelgesellschaften und Integration -- Islam versus Aufklärung oder die Insel der Gläubigen -- Politische Einstellungen und Partizipation der muslimischen Milieus -- Sozialpartnerschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts : Zwischen Erosion und Renaissance -- Politische Kommunikation -- Spezifika der österreichischen Mediokratie -- Die Massenmedien als eigenständiger und instrumentalisierter Akteur in der politischen Arena -- Zwischen politischem Einfluss und "vierter Gewalt" : Politikjournalismus und Kampagneninszenierung in Osterreich -- Präludium -- Die Parteien -- Die ÖVP -- 1986-1999 : die Rolle des unbedankten Zweiten -- 2000-2006 : die Wenderegierung zwischen Reformagenda und innerkoalitionären Turbulenzen -- Fakten gegen Emotionen oder von der Fragilität des Meinungsklimas : ein defensiver Wahlkampf 2006 -- Die SPÖ -- Die ungewohnte Rolle der Opposition 2000 bis 2006 -- Der BAWAG-Skandal : Kein Super-GAU für die SPÖ -- Die SPÖ im Jahr 2006 -- Der BAWAG-Skandal und der erzwungene politische Rückzug der Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter (FSG) -- Der "Napalm"-Wahlkampf -- Die FPÖ -- Die FPÖ 1986 bis 2002 : eine erfolgreiche rechtspopulistische Partei -- Knittelfeld und die Folgen -- Die Spaltung -- Die FPÖ 2005-06 oder der Kampf um das politische Überleben -- Das BZÖ 2005-06-Jörg Haiders neue FPÖ -- Die Grünen -- 1999 bis 2006 : Allmähliche Verfestigung im Parteiensystem -- 2006 : "Mit wem es sich ausgeht" -- Zwischen Zeitungspartei und politischer Sternschnuppe : die Liste Hans-Peter Martin -- Politisches Wetterleuchten 2006 -- Der ORF : eine Regenbogenkoalition gegen die ÖVP oder "eine Parteienschlacht wie seit Kreisky nicht mehr" -- Die verhinderte OrtstafellÖsung -- 1955 bis 2005 : eine unendliche Geschichte -- Das Scheitern in letzter Minute -- Die Nationalratswahl 2006 : ein Unerwartetes Ergebnis -- Bildteil -- Dramaturgie der Gegensätze -- "Hier stehen sich zwei Gesellschaftsmodelle gegenüber, die unterschiedlicher nicht sein Könnten" : die Regierungsverhandlungen 2006-07 -- Ein Anfang mit Hindernissen -- Schwere atmosphärische Störungen : die Unterbrechung der Verhandlungen -- Die Wiederaufnahme der Verhandlungen -- Verhandlungsinhalte : Zwischen Anspruch und Wirklichkeit -- Keine Wende von der Wende? Ein umstrittenes Ergebnis -- Der Eurofighter- und Banken-Untersuchungsausschuss 2006-07 -- Der Eurofighter-Untersuchungsausschuss 2006-07 -- Das stiefmütterlich behandelte (ungeliebte) Kind : die Debatte über die Luftraumverteidigung 1955-2000 -- Der Kauf des Eurofighter Typhoon 2002-03 -- Der Eurofighter-Untersuchungsausschuss 2006-07 -- Das Gesicht wahren um jeden Preis : die Verhandlungen mit EADS und der Kompromiss des Jahres 2007 -- Der Banken-Untersuchungsausschuss 2006-07 -- Lichtstrahlen ins Dunkel : die lückenhaften Ergebnisse -- Die Causa BAWAG -- Der AMIS-Skandal -- Die Causa "Hypo Alpe-Adria" -- Unterschiedliche Positionen und ein Ergebnis : die Reform der Finanzmarktaufsicht (FMAJ 2007 -- Der Wankende Riese : der ÖGB 2006 bis 2008 -- Die Überwindung der Finanzkrise -- Die Organisationsreform und der 16 : ÖGB-Bundeskongress vom 22 : bis 24 : Jänner 2007 -- Ordnungspolitische Differenzen : der Streit um den (Expansiven) Steuerstaat : die Budget- und Wirtschaftspolitik 2007-08 -- Das Doppelbudget 2007-08 -- Die Abschaffung der Erbschafts-und Schenkungssteuer -- Das finanzpolitische Credo : Nulldefizit und Steuerreform -- Der Finanzausgleich 2007 oder die Ohnmacht des Bundes -- Am Koalitionsbruch : die Diskussion über eine vorgezogene Steuerreform und das Erreichen des Nulldefizits 2010 -- Die ÖIAG zwischen strategischem Partner und Privatisierungsagentur -- Die Diskussion über weitere Privatisierungen -- Die AUA oder das Ende der kleinen und mittleren nationalen Fluglinien -- Die Telekom Austria (TA) -- Die Post AG : der Wandel zum Full-Service-Anbieter -- Geglückte und misslungene wirtschaftspolitische Weichenstellungen -- BÖhler-Uddeholm wird Teil der Voestalpine : der größte Deal der österreichischen Industriegeschichte -- Die OMV und die gescheiterte übernahme der MOL -- Politische Farbenspiele -- Der Verbund -- Der Wechsel an der Spitze der ASFINAG -- "Reden mit Willi ..." : die ÖBB -- Die ÖBB-Reform 2003 und die Folgen -- Rot oder die Neue (alte) Politische Farbenlehre -- Ideologische Tretminen : die Sozialpolitik -- Die 24-Stunden-Pflege -- Die Mindestsicherung -- Arbeitszeitgesetz und Mindestlohn -- Familienpolitische Kontroversen -- Ein Bruch des Generationenvertrags? Die Reform der Pensionsreform und der pensionspolitische Stillstand -- "Kein Mensch kann wissen, welches Geld in welchen Topf geht" : die gescheiterte Reform des Gesundheitswesens -- "Der Bildungsbereich ist wie kein zweiter zum Kampfplatz der Ideologien geworden" : die Kontroverse um die Bildungspolitik -- Migrations- und Integrationspolitik 2007-08 -- "Selbstbedienungsladen der Parteien" : Zwischen Kulturauftrag und Quote : der ORF 2007-08 -- "Die Koalition war und ist keine Liebesehe" : die ungeliebte Regierungspartnerschaft -- Ein von atmosphärischen Störungen geprägter Start -- Am Rande des Koalitionsbruchs : die Causa Haidinger und der Innenministerium-Untersuchungsausschuss -- "Neustart" : die kurze Reanimation der totgesagten Koalition -- Die Tiroler Landtagswahl als Initialzündung für das Ende der Koalition -- Die Parteien -- In permanenten Turbulenzen : die SPÖ -- Im Stimmungs- und Umfragetief -- Personelle und inhaltliche Kehrtwende : die besseren Gewinnchancen -- "Die Anderen können es nicht" : die ÖVP -- Von Wolfgang Schüssel zu Wilhelm Molterer -- "Mut zur Zukunft" : die Ergebnisse der Perspektivengruppe -- Die (unbelohnten) Mühen der politischen Ebene -- Vom (Politischen) Überleben zum Wiederaufstieg : die FPÖ -- Zurück zu den Wurzeln : die populistische Oppositionspartei -- Gewitterwolken : der Konflikt Heinz-Christian Strache/Ewald Stadler -- Turbulenzen in den Landesparteien -- Der Parteitag in Innsbruck am 3 : Juni 2007 : Strache als unumstrittene Führungsfigur und ein programmatisches Angebot von rechts bis links -- Das BZÖ oder die Ein-Mann-Partei Jörg Haider -- Die Braut, die Sich (Nunmehr) Traut : die Grünen -- Enttäuschte Hoffnungen und unerwartete Siege : das Wahljahr 2008 -- Zwischen regionalem Spezifikum und Bundestrend : die Gemeinderatswahl in Graz und die Landtagswahlen in Niederösterreich und Tirol 2008 -- Die Gemeinderatswahl in Graz am 20 : Jänner 2008 -- Der allmächtige übervater Erwin Pröll : die niederösterreichische Landtagswahl am 9 : März 2008 -- Eine schlagartige Veränderung der politischen Landschaft : die Tiroler Landtagswahl am 8 : Juni 2008 -- Ein populistischer Dammbruch oder von der Begrenztheit politischer Vernunft : der Wahlkampf 2008 -- Die Nationalratswahl 2008 oder die Rückkehr der Neunzigerjahre -- Quellenverzeichnis -- Personenregister.
Subject(s):
Form/​Genre:
History.
Other title(s):
Regierung Gusenbauer-Molterer, Österreich 2007/2008
ISBN:
  • 9783205202523 (hd.bd.)
  • 320520252X (hd.bd.)
OCLC:
959882173
International Article Number:
  • 9783205202523
RCP:
N - O