Princeton University Library Catalog

Raub von Kulturgut : der Zugriff des NS-Staats auf jüdischen Kunstbesitz in München und seine Nachgeschichte / Jan Schleusener ; herausgegeben von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern.

Author:
Schleusener, Jan [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
Berlin : Deutscher Kunstverlag, c2016.
Description:
223 pages : 76 illustrations, facsimiles, portraits ; 26 cm
Series:
  • Bayerische Studien zur Museumsgeschichte ; Bd. 3. [More in this series]
  • Bayerische Studien zur Museumsgeschichte ; Band 3
Summary note:
Shortly after the November pogrom in 1938, the Gestapo seized roughly 2200 cultural assets in Munich and its surroundings from approximately 70 Jewish households. Thus, they introduced one of the greatest government art thefts in an area known as the ?Altreichsgebiet? (Old Reich Region). Art experts, art dealers and museum directors were involved (Bavarian State Painting Collections, Bavarian National Museum, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Munich Stadtmuseum), as well as state and municipal institutions and organizations of the NSDAP. The confiscated art objects were sent to the most diverse locations; this spectrum ranged from galleries and museums, to Munich's Oberfinanzpräsidium (main finance headquarters) and the Gauleitung München-Oberbayern (regional administration of Munich-Upper Bavaria), to the NSDAP party office in Munich. This book is the first to document how such a series of events came about, what motives and interests stood behind the art theft, who profited from it, and how the participants and the persons affected spoke about it -- or kept silent -- after the end of the war.
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 212-218) and index.
Contents:
Geleitwort : Astrid Pellengahr : Landesstelle für die nichtstaatlichen : Museen in Bayern -- Grusswort : Staatsminister Ludwig Spaenle, Kulturreferent Hans-Georg Küppers -- Generaldirektor Bernhard Maaz Bayerische Staatsgemäldesammlungen -- Museen und kunstraub / Andrea Bambi, Christiane Kuller, Irene Netta, Bernhard Purin -- Einleitung -- Die vorgeschichte der beschlagnahme -- Die Anfänge der NS-Judenverfolgung -- Die Beschlagnahme von "Entarteter Kunst" ab 1937 -- Die Konfiskation jüdischer Sammlungen in Wien -- Vermögensanmeldung und Novemberpogrom -- Die vier phasen der beschlagnahme -- Die Beschlagnahme ab November 1938 : eine konzertierte Aktion -- Die Unterbringung der beschlagnahmten Kunstgüter -- Versuche der Verwertung -- "Eigentum des Reiches" : die Finanzverwaltung als neuer Akteur -- Täter und profiteure -- (Gauleitung München-Oberbayern) / Adolf Wagner -- (Geheime Staatspolizei München) / Josef Gerum -- Karl Freiherr von Eberstein (Münchner Polizei) -- (Reichskammer der bildenden Künste) / Max Heiß -- (Oberfinanzpräsidium München) / Hans Rauch -- Hans Buchheit, Ernst Buchner und Konrad Schießl (Museen und Sammlungen) -- Ernst Wengenmayr, Ludwig Schrettenbrunner, Jakob Scheidwimmer (Kunstsachverständige) -- Die Opfer der Beschlagnahme und Ihre Sammlungen -- Die Opfer der Beschlagnahme -- Die Beschlagnahme in der Wahrnehmung der Opfer und ihrer Angehörigen -- Reaktionen und Handlungsoptionen der Opfer -- Die "sichergestellten" Sammlungen -- Die "Zweite Geschichte" der Beschlagnahme -- Verordnete "Entnazifizierung" -- Die Beschlagnahme im Narrativ der Täter -- Ausgangsbedingungen und Verfahrenswege der Rückerstattung -- Belastungsfaktoren der Rückerstattung -- Fazit -- Dank -- Anhang -- Verzeichnis der Beschlagnahme-Protokolle 1938-1939 -- Abkürzungsverzeichnis -- Quellen- und literaturverzeichnis -- Personenregister -- Abbildungsnachweis.
Subject(s):
Form/​Genre:
History.
ISBN:
  • 9783422073661 ((pbk.))
  • 3422073663 ((pbk.))
OCLC:
967149616
International Article Number:
  • 9783422073661
Related name:
RCP:
N - S