Princeton University Library Catalog

Im Dienst der Staatssicherheit : eine soziologische Studie über die hauptamtlichen Mitarbeiter des DDR-Geheimdienstes / Uwe Krähnke, Matthias Finster, Philipp Reimann, Anja Zschirpe.

Author:
Krähnke, Uwe [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
  • Frankfurt : Campus Verlag, [2017]
  • ©2017
Description:
323 pages : 7 facsimiles ; 22 cm
Bibliographic references:
Includes bibliographical references.
Contents:
Vorwort -- Einleitung -- Forschungsperspektive und methodisches Vorgehen -- Der Dienst im MfS als sinnstrukturierte soziale Ordnung -- Untersuchungsfokusse und zentrale Leitfrage -- Datenerhebung und -auswertung -- Prototypische Lebensverläufe -- Herr Buche : "Bei uns können Sie alles werden, auch General : aber so weit hab ich es nicht gebracht" -- Herr Linde : "Für die Partei hätte ich alles gemacht" -- Herr Kastanie : "Man hätte selber das und das anders machen können : im Ansatz war es richtig" -- Herr Eibe : "Irgendwo hab ich die Welt mal retten und besser machen wollen" -- Frau Lärche : "Dass man mich ausgesucht hatte, ich als kleines Mädchen vom Lande." -- Frau Kiefer : "Ich kann von mir behaupten, dass ich immer geachtet wurde und nie Probleme hatte" -- Herr Birke : "1989 hab ich gesagt : Jetzt ist Schluss : ich nutze die Gelegenheit." -- Herr Erle : "Wenn man was verändern will, muss man schliesslich dabei sein" -- Herr Robinie : "Ich entscheide das selber, was ich mache" -- Herr Mandel : "Da kommt man früher oder später dann zur offiziellen Meinung in Widerspruch" -- Dienstlaufbahnen und Karrierewege im MfS -- Rekrutierungspraxis und -felder -- Auswahl der Person und Sicherheitsüberprüfung -- Werbegespräche und Vorschlagsbestätigung -- Dienstantritt und Verpflichtung -- Einarbeitung und Vereidigung -- Rekrutierungsfelder -- Motive für den Eintritt -- Aufstiegschancen und Karrierestau -- Einkommen, Gratifikation und Privilegien -- Viertes Kapitel : Dienstalltag und Privatleben -- Behördenroutine statt Agentenabenteuer : Dienstalltag im MfS -- Monotone Tätigkeit, akuter Zeitdruck und fragmentiertes Wissen als Facetten eines Überlastungssyndroms -- Überzogene Arbeitszeiten und sozialistische Planerfüllung -- Auch daheim immer im Dienst : das Privatleben -- Einfluss des MfS auf die Partnerwahl und das familiäre Leben -- Tabuisierte Westkontakte -- Sozialräumliche Abschottung -- Fünftes Kapitel : Mitarbeiterkontrolle und (Selbst- )Disziplinierung -- Kontrolle und Disziplinierung als soziale Praxis im MfS -- Registrierung auffälliger Verhaltensweisen -- Bestrafung auffälliger Verhaltensweisen -- Mitarbeiterführung durch Dienstvorgesetzte -- Politisch-ideologische und moralische Erziehung durch die Partei -- Von der Normalität zur Norm : zur sozialen Praxis der fremdgeführten Selbstdisziplinierung -- Sechstes Kapitel : Tschekistischer Habitus und die "feinen" Unterschiede im MfS -- Reflexiver Konformismus und übergriffige Organisation : zum Passungsverhältnis zwischen Mitarbeiter und Organisation -- Totale Unterwerfung als multiple Inklusion : zur Organisationsmitgliedschaft im MfS -- "Genossen erster Kategorie" : zur Vergesellschaftung des leninistischen Untergrundhabitus im Staatssozialismus -- Der gebrochene Elitenhabitus der "Tschekisten" -- Die feinen Unterschiede unter den MfS-Mtarbeitern -- Biografische Einpassung der geheimdienstlichen Tätigkeit -- Altersunterschiede und Generationenzugehörigkeit -- Vom ausführenden Mitarbeiter zum Minister : Zur Stellung der MfS-Mitarbeiter im Herrschaftssystem der DDR -- Frauen unter Männern -- Siebtes Kapitel : Ankommen im ehemaligen Feindesland -- Die Staatssicherheit in Auflösung -- Leben nach dem "Dienst für die Staatssicherheit" -- Wehmütige Traditionalisten -- Ungebrochen Überzeugte -- Resignativ Passive -- Leistungsorientierte Pragmatiker -- Heilsuchende Konvertiten -- Der Blick zurück -- Achtes Kapitel : die Banalität der "Stasi" -- Entprivatisierung und Gefolgschaft aus Gewohnheit und als Erwartung -- Fragmentierte Verantwortlichkeit, soziale Distanz und mangelnde Empathie gegenüber den "Feinden" -- Über die realen Konsequenzen einer konformistischen Realitätsdeutung -- Danksagung -- Literatur -- Abkürzungsverzeichnis -- Anhang.
Subject(s):
Form/​Genre:
  • Biography.
  • History.
  • Interviews.
ISBN:
  • 9783593505220 ((paperback))
  • 3593505223 ((paperback))
LCCN:
2017377501
OCLC:
975276965
International Article Number:
  • 9783593505220
Author:
RCP:
N - S