Paul Ganz und die Kunst der Schweiz : eine Biografie / Sandra Berger.

Author
Berger, Sandra (Writer on Swiss art) [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • Bielefeld : Transcript, [2016]
  • ©2016
Description
400 pages : illustrations (chiefly color) ; 23 cm

Details

Subject(s)
Form/​Genre
Biography
Series
Summary note
Paul Ganz (1872-1954) war Kunsthistoriker, Konservator am Kunstmuseum Basel und lehrte über 40 Jahre an der dortigen Universität. Sein zentrales Anliegen war die Bekanntmachung der Schweizer Kunst und deren Legitimation in der Kunstgeschichte. Dies bezeugen seine zahlreichen Publikationen und seine Arbeit auf institutioneller Ebene zur Entwicklung und Förderung der Schweizer Kunst. 0Sandra Berger untersucht erstmals auf wissenschaftlicher Ebene das Leben und vielfältige Schaffen von Paul Ganz anhand des schriftlichen Nachlasses und seiner Veröffentlichungen. Damit liefert sie einen bedeutenden Beitrag zur Erforschung der Schweizer Kunst im 20. Jahrhundert.
Dissertation note
Doctoral) Universität, Basel 2015.
Bibliographic references
Includes bibliographical references (pages 365-382).
ISBN
  • 9783837636352 ((pbk. ; : alk. paper))
  • 3837636356 ((pbk. ; : alk. paper))
LCCN
2016509444
OCLC
965200059
International Article Number
  • 9783837636352
RCP
N - O

Supplementary Information

In Library Use Only