Princeton University Library Catalog

Neue Mütter--neue Väter : eine empirische Studie zu veränderten Geschlechterbeziehungen in Familien / Karin Flaake.

Author:
Flaake, Karin [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
Giessen : Psychosozial-Verlag, [2014]
Εdition:
Originalausgabe.
Description:
312 pages ; 21 cm.
Series:
Notes:
Research report.
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 305-312).
Contents:
  • Geschlechtsbezogene Arbeitsteilungen in Familien : Vorbemerkungen -- Zur Studie -- Geteilte Elternschaft und Dynamiken in Paarbeziehungen -- Anfänge -- Motive für eine in der Paarbeziehung geteilte Elternschaft -- Geburtserleben und Paarbeziehung -- Übergang zur Elternschaft als bedeutsame Phase für Mütter und Väter -- Neue Erfahrungen und Anforderungen -- Die Wiederkehr eigener früher Erlebensweisen : Beispiele -- Die Herausforderungen geteilter Elternschaft -- Weichenstellungen nach der Geburt -- Traditionalisierungsdynamiken In Familien mit geteilter Elternschaft : Rückzugstendenzen des Vaters, Dominanz der Mutter und Veränderungsprozesse : Herr und Frau Ahrens -- Familiensituation -- Distanzierungsimpulse des Vaters nach der Geburt -- Intensive Bindungen der Mutter an den kleinen Sohn -- Veränderungen -- Neue Aushandlungsprozesse in der Paarbeziehung -- Zwischenresümee -- Problemfelder geteilter Elternschaft und Gestaltungsmöglichkeiten -- Umgehensweisen mit den durch das Neugeborene ausgelösten Gefühlen -- Traditionalisierungsdynamiken -- Gleichgewichtige Beziehungsgestaltungen -- Umgehensweisen mit Stillsituationen -- Stillen und geteilte Elternschaft -- Stillen als Norm und herausgehobene Beziehungserfahrung -- Traditionalisierungsdynamiken -- Konkurrenzdynamiken -- Gleichgewichtige Beziehungsgestaltungen -- Weitere Entwicklungen in den Beziehungen zu den Kindern -- Unterschiedliche Muster -- Sich verfestigende Ungleichheiten in den Aufgabenverteilungen, Dauerkonflikte in der Paarbeziehung und Bedeutung geschlechtsbezogener Orientierungsmuster : Frau Voigt-Berg und Herr Voigt -- Familiensituation -- Unterschiedliche Vorstellungen über gute Bedingungen für das Aufwachsen von Kindern -- Unterschiedliche Prioritätensetzungen bezüglich Beruf und Familie -- Dauerkonflikte und Veränderungsresistenzen -- Späte Veränderungen -- Zwischenresümee -- Gleichgewichtige Aufgabenverteilungen : Frau Albers und Herr Möller -- Familiensituation -- Die ersten eineinhalb Jahre : Belastungen, Zweifel an der gewählten Lebensform und die Bedeutung von Vereinbarungen -- Drei Jahre später : Entspanntere Verhältnisse in Familie und Beruf und Zufriedenheit mit der gewählten Lebensform -- Gelingende Alltagsarrangements -- Präferenzen des kleinen Sohnes und Veränderungen in den Aufgabenverteilungen -- Beziehungsmuster des kleinen Sohnes -- Zwischenresümee -- Bedeutung gesellschaftlicher Bilder von der guten Mutter -- Bedeutung normativer Mutterbilder in Familien, in denen beide erwerbstätig und für Familienarbeiten zuständig sind -- Bedeutung normativer Mutterbilder bei vollzeitiger Erwerbstätigkeit der Frauen und Zuständigkeit der Männer für Familienarbeiten -- Relativierung mütterlicher Bedeutsamkeit -- Konfliktfeld Hausarbeit -- Hausarbeit in Paarbeziehungen -- Konfliktfeld Hausarbeit in Familien mit Hauptzuständigkeit der Männer und vollzeitiger Erwerbstätigkeit der Frauen : Herr Rennert und Frau Ebert -- Familiensituation -- Herr Rennert : die Unvereinbarkeit von Hausarbeit und Männlichkeit -- Frau Ebert : Hausarbeit als Element des Selbstbildes -- Zwischenresümee -- Ähnliche Muster : Herr Binder, zuständig für Familienarbeiten, und Frau Binder, vollzeiterwerbstätig -- Bewusste Konfliktvermeidung durch das Bemühen, traditionelle Verhältnisse in einer nichttraditionellen Lebensform aufrechtzuerhalten : Herr Scholz, zuständig für Familienarbeiten, und Frau Scholz-Arndt, voilzeiterwerbstätig Konfliktfeld Hausarbeit in Familien, in denen beide erwerbstätig und für Familienarbeiten zuständig sind -- Geteilte Elternschaft und Dynamiken in Paarbeziehungen : Resümee -- Geteilte Elternschaft, Geschlecht und Sozialisation -- Geschlecht und Sozialisation in einer Familie mit nichttraditioneller Arbeitsteilung : Vollzeiterwerbstätigkeit der Mutter und Zuständigkeit des Vaters für Familienarbeiten : Herr Scholz, Frau Scholz-Arndt, der Sohn Andreas und die Tochter Mona -- Familiensituation -- Ein nach Geschlechtern differenzierter Blick auf die Kinder : Sohn und Tochter als einander polar Entgegengesetzte -- Der Sohn -- Aktuelle Beziehungsmuster -- Die Bedeutung früher Erfahrungen und Bindungen -- Vater-Sohn-Beziehung und Sport -- Kräftemessen in der Vater-Sohn-Beziehung -- Weichere Seiten zwischen Vater und Sohn und Bedeutung der Mutter-Sohn-Beziehung -- Die Tochter -- Aktuelle Beziehungsmuster -- Fürsorge für andere und Nähebedürfnisse -- Musisch-künstlerische Interessen in der Vater-Tochter- und Mutter-Tochter-Beziehung --
  • Wünsche nach Geborgenheit, emotionaler Unterstützung und Zuwendung in der Vater-Tochter- und Mutter-Tochter-Beziehung -- Entwicklungsmöglichkeiten der Tochter und Beziehungen zu Vater und Mutter -- Geschlecht und Sozialisation in einer Familie, in der die Mutter vollzeiterwerbstätig und der Vater für Familienarbeiten zuständig ist : Resümee -- Entwicklungen von Töchtern in Familien mit geteilter Elternschaft : Potenzielle Problembereiche und erweiterte Möglichkeiten -- Aktivitäten mit der Tochter in der Kindheit : Geschlechtsbezogene Differenzierungen und Zuordnungen -- Körperliche und emotionale Nähe in Vater-Tochter- und Mutter-Tochter-Beziehungen -- Mutter-Tochter-Verstrickungen und Entlastungen durch das Andere des Vaters : Verena Carstens und ihre Eltern -- Familiensituation -- Ambivalenzen in der Mutter-Tochter-Beziehung und Bedeutung des Vaters -- Pubertät der Tochter und Beziehungen zu Mutter und Vater -- Zwischenresümee -- Mutter-Tochter-Beziehungen und Potenziale einer in der Paarbeziehung geteilten Elternschaft -- Die Tochter als emotionale Unterstützerin des Vaters : Verführungen in Vater-Tochter-Beziehungen und die Bedeutung der Beziehung zur Mutter -- Adoleszenz, Körperlichkeit und Sexualität von Töchtern in Familien mit geteilter Elternschaft -- Zntwicklungen von Töchtern in Familien mit geteilter Elternschaft : Resümee -- Dynamiken in Mutter-Tochter- und Vater-Tochter-Beziehungen -- Produktive Potenziale einer geteilten Elternschaft -- Entwicklungen von Söhnen In Familien mit geteilter Elternschaft : Potenzielle Problembereiche und erweiterte Möglichkeiten -- Verbundenheit in Vater-Sohn-Beziehungen und die Bedeutung gemeinsamer Zeit -- Emotionale Offenheit und körperliche Nähe in Vater-Sohn- und Mutter-Sohn-Beziehungen -- Vater-Sohn-Aktivitäten und der Wunsch, sich einer gemeinsamen Männlichkeit zu versichern -- Herr Voigt, Frau Voigt-Berg und der Sohn Manuel : Emotionale öffnung des Vaters als Prozess der Selbstveränderung -- Familiensituation -- Verkehrung von Hilflosigkeit und Schmerz in ihr Gegenteil : die Bedeutung kämpferisch-konkurrenzorientierter und risikoreicher Aktivitäten in der Vater-Sohn-Beziehung -- Prozesse emotionaler öffnung : Veränderungen in der Vater-Sohn-Beziehung -- Zwischenresümee -- Sven Ahrens und sein Vater : Initiativen des Sohnes zur Veränderung der Beziehung -- Familiensituation -- Sven Ahrens : Frühe Verbundenheit mit dem Vater über gemeinsame Aktivitäten und erlebter Mangel an körperlicher Nähe und emotionalem Austausch -- Herr Ahrens : Ringen mit eigenen inneren Möglichkeiten und Grenzen in der Beziehung zum Sohn -- Blockaden im emotionalen Austausch zwischen Vater und Sohn -- Beziehungsveränderungen durch den Sohn -- Zwischenresümee -- Herr Mehner, Frau Weisse-Mehner und die Söhne Felix und Till : Frühe Bindungen und Weiterentwicklungen des Vaters -- Familiensituation -- Liebevolle emotionale und körperliche Nähe in der Vater-Sohn-Beziehung und Weiterentwicklungen -- Wechselseitige Wertschätzung der Beziehung zu den Söhnen in der Paarbeziehung und innere Möglichkeiten von Herrn Mehner -- Zwischenresümee -- Entwicklungen von Söhnen in Familien mit geteilter Elternschaft : Resümee -- Neue Beziehungsqualitäten zwischen Vätern und Söhnen -- Weiterhin schwierig : Emotionale Offenheit und körperliche Nähe in Vater-Sohn-Beziehungen -- Geteilte Elternschaft : Einschätzungen im Rückblick und Bedeutung in Lebensentwürfen der Kinder -- Einschätzungen der Eltern -- Unterschiedliche Muster -- Für Männer Wichtiges -- Für Frauen Wichtiges -- Geteilte Elternschaft als verbindendes Element in der Paarbeziehung -- Schwieriges und Entlastendes -- Einschätzungen der Töchter und Söhne -- Geteilte Elternschaft in Lebensentwürfen der Töchter und Söhne -- Unterschiedliche Muster -- Lebensentwürfe von Töchtern und Söhnen in Familien mit Vollzeiterwerbstätigkeit der Mutter und Zuständigkeit des Vaters für Familienarbeiten -- Lebensentwürfe von Töchtern und Söhnen in Familien, in denen beide Elternteile erwerbstätig und zuständig für Familienarbeiten waren -- Lebensentwürfe der jungen Männer -- Lebensentwürfe der jungen Frauen -- Geteilte Elternschaft Einschätzungen im Rückblick und Bedeutung in Lebensentwürfen der Kinder : Resümee -- Geteilte Elternschaft und veränderte Geschlechterbeziehüngen in Familien : Resümee -- Gesellschaftliche Bedeutung veränderter Geschlechterbeziehungen in Familien und die Komplexität von Wandlungsprozessen -- Familienarbeiten und Männlichkeitsbilder : Neugestaltungen und Traditionelles -- Frauen und geteilte Elternschaft : erweiterte Möglichkeiten und traditionelle Barrieren -- Möglichkeiten der Relativierung idealisierender Bilder von einer guten Mutter -- Entwicklungen derlöchter und Söhne -- Bedeutung förderlicher gesellschaftlicher Rahmenbedingungen -- Literatur.
Subject(s):
Other title(s):
Empirische Studie zu veränderten Geschlechterbeziehungen in Familien
ISBN:
  • 9783837923353 (pbk.)
  • 3837923355 (pbk.)
OCLC:
901158669
RCP:
N - O