Magie im antiken Christentum : eine Studie zur Alten Kirche und ihrem Umfeld / Marco Frenschkowski.

Author
Frenschkowski, Marco [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
Stuttgart : Anton Hiersemann, 2016.
Description
xiv, 337 pages ; 22 cm

Details

Subject(s)
Series
Summary note
"Mit diesem Band zeigt der Leipziger Neutestamentler und bekannte Alteritätsforscher Marco Frenschkowski auf, in welchem Masse und warum antike Christen Magie praktiziert oder eben auch nicht ausgeübt haben und wie sie die magischen Traditionen und Praktiken ihrer Umwelt interpretierten und kritisierten. Der faktenreiche Band behandelt griechische, römische, altorientalische und alttestamentliche sowie jüdische Magie im Überblick, ferner ausführlich Magie im frühen Christentum und in der Alten Kirche. Im Schlussteil werden antike und moderne Magiediskurse verglichen. Magie wird sichtbar als ein wichtiger, wenn auch nicht unproblematischer Aspekt antiker Religion und auch des antiken Christentums, dessen Bedeutung gerade erst wirklich erkennbar wird."-- Back cover.
Bibliographic references
Includes bibliographical references (pages 315-[319]) and indexes.
ISBN
  • 9783777216027
  • 377721602X
OCLC
956566304
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information