Musikwissenschaft im Phonomarkt : "Alte Musik" und CD-Produktion : Bericht zum 1. Lüneburger Musiksymposium im Februar 1999 / herausgegeben von Evelyn Marien und Andreas Heinen.

Author
Lüneburger Musiksymposium (1st : 1999 : Lüneburg, Germany) [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
Wilhelmshaven : F. Noetzel, "Heinrichshofen-Bücher", 2002.
Description
142 p. ; 23 cm.

Details

Subject(s)
Related name
Series
Schriftenreihe zur Musikwissenschaft der Universität Lüneburg ; 1 [More in this series]
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Contents
  • Musikwissenschaft im Phonomarkt- zwei unvereinbare Welten? : "Alte Musik" und CD-Produktion / Evelyn Marien, Andreas Heinen
  • Wie entsteht eine "Welt-Ersteinspielung"? : Musikwissenschaftliche Quellenforschung im Dienste der Schallplattenindustrie / Frank Heidlberger
  • Englische Ensembles Alter Musik : Eine mediale Erfolgs-Story und ihre Hintergründe / Bernhard Hansen
  • Booklettexte : Wunsch und Wirklichkeit / Peter Ahnsehl
  • Historische Spielweise auf modernen Instrumenten : Grenzen und Konsequenzen / Klaus Miehling
  • Der "wahre" Perotin? : Überlegungen zum Verhältnis zwischen Musikwissenschaft und Aufführungspraxis / Stefan Morent
  • Die Entwicklung der Interpretation von Johann Sebastian Bachs Lautenmusik, dargestellt an Tonträgern / Jorge Jewanski
  • Klingende Musikgeschichte Tirols : CD-Editionen des Instituts für Tiroler Musikforschung und der Musiksammlung des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum / Hildegard Herrmann-Schneider
  • Musik und Medium : Eine historiographische Skizze von den Anfängen bis heute / Werner Faulstich
  • Urheberrechtliche Schützbarkeit von musikwissenschaftlichen Erkenntnissen / Hartwig Ahlberg
  • Die Plattenrille als tiefer Graben : Ein kritisches Schlusswort / Simon M. Sommer.
ISBN
3795908094 (pbk.) :
LCCN
2002543488
OCLC
52012113
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view