Das geistliche Chorwerk a cappella [sound recording] / Johannes Brahms.

Author
Brahms, Johannes, 1833-1897 [Browse]
Uniform title
Format
Audio
Language
  • German
  • Latin
Published/​Created
Germany : CBS, p1980.
Description
2 sound discs : analog, 33 1/3 rpm, stereo. ; 12 in.

Details

Subject(s)
Conductor
Performer
Library of Congress genre(s)
Motets [Browse]
Time and place of event
Recorded in Jan. and Apr. 1979 in Kloster-Kirche Alpirsbach.
Participant(s)/​Performer(s)
Gächinger Kantorei Stuttgart ; Helmuth Rilling, conductor ; with Edgar Krapp, organ (op. 12, 27, 30).
Contents
Marienlieder : op. 22, für vierstimmigen gemischten Chor. Der englische Gruss (3:35) ; Marias Kirchgang (1:55) ; Marias Wallfahrt (2:03) ; Der Jäger (2:17) ; Ruf zur Maria (2:42) ; Magdalena (1:34) ; Marias Lob (2:48) -- Ave Maria : op. 12, für vierstimmigen Frauenchor und Orgel (3:32) -- Der 13. Psalm : op. 27, für dreistimmigen Frauenchor und Orgel (4:49) -- Drei geistliche Chöre : op. 37, für vierstimmigen Frauenchor. O bone Jesu (1:16) ; Adoramus (1:47) ; Regina Coeli (2:42) (with Arleen Augér, soprano ; Helrun Gardow, alto) -- Lass dich durch nichts nicht dauern : op. 30, für vierstimmigen gemischten Chor und Orgel (4:00) -- Zwei Motetten, op. 74, für fünfstimmigen gemischten Chor. Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen (10:52) ; O Heiland, reiss die Himmel auf (5:22) -- Zwei Motetten, op. 29, für fünfstimmigen gemischten Chor. Es ist das Heil uns kommen her (6:04) ; Aus dem 51. Psalm Schaffe in mir, Gott (5:19) -- Fest- und Gedenksprüche : op. 109, für achtstimmigen gemischten Chor. Unsere Väter hofften auf dich (2:20) ; Wenn ein starker Gewappneter (2:58) ; Wo ist ein so herrlich Volk (4:45) -- Drei Motetten, op. 110, für vier- und achtstimmigen gemischten Chor. Ich aber bin elend (2:40) ; Ach, arme Welt, du trügest mich (2:05); Wenn wir in höchsten Nöten sein (3:14).
Publisher no.
79 233
LCCN
85750999
OCLC
13437626
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information