Handbuch Politische Okologie : Theorien, Konflikte, Begriffe, Methoden / edited by Daniela Gottschlich [and three others].

Format
Book
Language
German
Εdition
1st ed.
Published/​Created
  • Berlin : transcript Verlag, 2022.
  • ©2022
Description
1 online resource (590 pages)

Details

Subject(s)
Editor
Series
Edition Politik. [More in this series]
Summary note
Das erste deutschsprachige Handbuch zur Politischen Ökologie stellt theoretische Konzepte vor, die für politisch-ökologische Zugänge relevant sind, und führt in konkrete Konflikte und Kämpfe ein, anhand derer die Aktualität des Themas deutlich werden. Es umfasst zentrale Begriffe, die für Analyse, Kritik und Transformation gesellschaftlicher Naturverhältnisse wichtig sind, und geht auf spezifische Methoden und Arbeitsweisen ein, die für eine Politische Ökologie fruchtbar gemacht werden können.
Bibliographic references
Includes bibliographical references and index.
Source of description
Description based on: online resource; title from PDF information screen (de gruyter, viewed March 23, 2023).
Contents
  • Frontmatter
  • Inhalt
  • Was sind das für Zeiten ...?
  • Politische Ökologie als Netzwerk?
  • THEORIEN, KONZEPTE UND ZUGÄNGE
  • Gesellschaftliche Naturverhältnisse
  • Marxistische Politische Ökologie
  • Environmental Justice
  • Post- und Dekoloniale Politische Ökologie
  • Feministische Politische Ökologie
  • Mehr-als-menschliche Ansätze für die Politische Ökologie: Relationale Theorien und Konzepte
  • Diskurstheoretische Ansätze in der Politischen Ökologie
  • HANDLUNGS- UND KONFLIKTFELDER
  • Biodiversität
  • Energiegerechtigkeit und Energiedemokratie
  • Ernährungssouveränität
  • Industrielle Politische Ökologie und betriebliche Herrschaft - am Beispiel der Automobilität
  • Kämpfe für Klimagerechtigkeit
  • Konflikte um (neue) Gentechnologien in der Landwirtschaft
  • Körper und Reproduktion
  • Land Grabbing in der Ukraine
  • Lohnarbeit und Naturverhältnis am Beispiel der Palmölproduktion
  • Mobilität, Verkehr und Automobilität in der sozial-ökologischen Transformation
  • Müll - Macht - Materialität: Politische Ökologien des Abfalls
  • (Neo-)Extraktivismus
  • Politische Ökologie der Digitalisierung
  • Raum, Scale, Natur
  • Urbane Politische Ökologie
  • Umkämpfte(s) Wasser
  • BEGRIFFE
  • Care
  • Commons
  • De/Kolonialität
  • Degrowth
  • Demokratie
  • Emanzipation und Empowerment
  • Externalisierung
  • Gerechtigkeit
  • Hegemonie
  • Herrschaft und Macht
  • Imperiale Lebensweise
  • Inwertsetzung, Kommodifizierung und Finanzialisierung
  • Konflikt
  • Materialität der Natur
  • Natur
  • Queer Ecologies
  • (Re)Produktivität
  • Rohstoffe
  • Sozialer Metabolismus
  • Staat
  • Transformation (sozial-ökologische)
  • Ursprüngliche Akkumulation und Subsistenz
  • Widerstand
  • Wissen(schaft) und lokales ökologisches Wissen
  • METHODEN UND ARBEITSWEISEN
  • Diskursanalyse
  • Emotionen und Affekte
  • Erzählungen
  • Graphisches Erzählen. Andeutungen zu einer Form der Parallelpoesie der Wissenschaften in drei Akten
  • Historisch-materialistische Policy-Analyse
  • Positionalität
  • Soziale Kartographien
  • Verlernen lernen - eine intervenierende Forschungsund Arbeitsweise in der Politischen Ökologie
  • Biographien.
ISBN
3-8394-5627-4
Doi
  • 10.1515/9783839456279
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information