Appräsentation, Zeichen und Symbol : eine kulturphilosophisch-phänomenologische Grundlegung im Anschluss an Alfred Schütz und Edmund Husserl / Benjamin Stuck.

Author
Stuck, Benjamin [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • Cham, Switzerland : Springer, [2022]
  • ©2022
Description
ix, 453 pages ; 24 cm

Details

Subject(s)
Series
Summary note
"Appräsentation gehört zu den Schlüsselkonzepten im Werk des Philosophen und Begründers der Phänomenologie Edmund Husserl (1859-1938) und des ihm nachfolgenden Alfred Schütz (1899-1959). In dem Buch bringt der Autor die Ergebnisse ihrer lebenswelttheoretischen Forschung zusammen und systematisiert ihre Überlegungen zur Appräsentation - dem Mitgegebensein von etwas, das eigentlich nicht da ist. Dies nimmt er zum Ausgangspunkt, um sich mit der kulturphilosophischen These auseinanderzusetzen, nach der menschliche Erfahrung kulturell geprägt ist. Das Erklärungspotenzial der transzendentalphänomenologischen Tradition Husserls und der mundanphänomenologischen Tradition von Schütz demonstriert der Autor an zwei Beispielen aus der Kulturphilosophie und der Kultursoziologie. Was leistet also das Konzept der Appräsentation im Detail und wie kann es helfen kulturelle Sinnkonstitution zu beschreiben? Um diese Frage zu beantworten, wird im ersten Teil des Werks zunächst die Phänomenologie an die Logik der Kulturwissenschaften angeknüpft, um dann die Bedeutung appräsentativer Beziehungen bei Husserl zu klären - beispielsweise für das Bewusstsein von Zeit, der Horizontstruktur von Erfahrungen oder Einfühlung. Im nächsten Schritt legt der Autor den Stellenwert von Appräsentationsbeziehungen im Werk von Schütz offen. Er fragt nach ihren Dimensionen, wie sie in Schütz' weit ausdifferenzierten Symbol- und Zeichentheorie zum Ausdruck kommt, anhand derer er Kulturalität und Sozialität phänomenologisch beschreibt. Die Analyse bringt zweierlei hervor: die Bedeutung des appräsentativen Mitdaseins von Erfahrungsaspekten und die komplexe appräsentative Relation von unterschiedlichen Sinnschemata als Grundelement kultureller Sinnsetzung."-- Back cover.
Notes
Originally presented as the author's thesis (doctoral--Universität Leipzig, 2018).
Bibliographic references
Includes bibliographical references and index.
Rights and reproductions note
Current copyright fee: GBP19.00 42\0.
Contents
  • Einleitung
  • Dimensionen des Appräsentationsbegriffs bei Edmund Husserl
  • Die Frage nach der Lebenswelt bei bei Husserl
  • Dimensionen des Appräsentationsbegriffs Alfred Schütz'
  • Kulturphilosophische Überlegungen zum Appräsentationsbegriff Schütz' und Husserls
  • Schlussbetrachtung.
ISBN
  • 9783030951467 ((hardcover))
  • 3030951464 ((hardcover))
OCLC
1347416100
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information