Vom Nicht-Beigeben : Theodor Kramer 1897-1958 : Einführung in Leben und Werk / herausgegeben von Konstantin Kaiser in Zusammenarbeit mit Harald Maria Höfinger ; mit Beiträgen von Siglinde Bolbecher [and 10 others]

Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • Wien : Theodor Kramer Gesellschaft, [2022]
  • ©2022
Description
216 pages : illustrations, portraits ; 24 cm

Details

Subject(s)
Kramer, Theodor, 1897-1958 [Browse]
Editor
Series
  • Antifaschistische Literatur und Exilliteratur ; 30. [More in this series]
  • Antifaschistische Literatur und Exilliteratur ; 30
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Contents
Einleitung / Konstantin Kaiser -- Vielleicht hab ich es leicht, weil schwer, gehabt: Theodor Kramer--Lebenschronik -- Poetologische Texte / Theodor Kramer -- Theodor Kramer--"In einem Dorf bin ich geboren" / Harald Maria Höfinger -- Die jüdische Heimat des jungen Theodor Kramer / Christoph Lind -- Das Glück beim Schreiben / Erich Hackl -- Natur, Provinz, Ungleichzeitigkeit: Theodor Kramer und einige Stereotypien der Literaturwissenschaft / Karl-Markus Gauß -- Taghelle Poesie: Theodor Kramers gesammelte Gedichte / Peter von Matt -- "Erschrocken fühl ich heut mich dir verwandt": Theodor Kramer und Josef Weinheber / Daniela Strigl -- Die Angst kann nicht schlafen: zu den Gedichten Theodor Kramers / Herta Müller -- Neue Wege, alte Schuhe: Theodor Kramer als Autor der klassischen Moderne / Daniela Strigl -- Theodor Kramers Judentum: Rede zum Theodor Kramer-Preis 2011 / Ruth Klüger -- ... durch die Stadt geirrt: Theodor Kramers "Der letzte Schwarze" in Le Parthénon / Alexander Emanuely -- Theodor Kramer im Bild: ein kleiner Rückblick / Konstantin Kaiser -- "Die girls borgten lauter gute Bücher aus, ich glaube, ich mache Sozialisten aus ihnen.": Theodor Kramer im Briefwechsel mit Grete Oplatek 1942-1946 / Siglinde Bolbecher
ISBN
  • 9783901602757 (paperback)
  • 3901602755 (paperback)
OCLC
1334366290
International Article Number
  • 9783901602757
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information