Partitive Determiners, Partitive Pronouns and Partitive Case / edited by Petra Sleeman and Giuliana Giusti.

Format
Book
Language
English
Published/​Created
  • Berlin ; Boston : De Gruyter, 2021.
  • ©2022
Description
1 online resource (viii, 363 pages) : illustrations.

Details

Subject(s)
Editor
Series
  • Linguistische Arbeiten (Max Niemeyer Verlag) ; Volume 580. [More in this series]
  • Linguistische Arbeiten ; Volume 580
Summary note
Die Buchreihe Linguistische Arbeiten hat mit über 500 Bänden zur linguistischen Theoriebildung der letzten Jahrzehnte in Deutschland und international wesentlich beigetragen. Die Reihe wird auch weiterhin neue Impulse für die Forschung setzen und die zentrale Einsicht der Sprachwissenschaft präsentieren, dass Fortschritt in der Erforschung der menschlichen Sprachen nur durch die enge Verbindung von empirischen und theoretischen Analysen sowohl diachron wie synchron möglich ist. Daher laden wir hochwertige linguistische Arbeiten aus allen zentralen Teilgebieten der allgemeinen und einzelsprachlichen Linguistik ein, die aktuelle Fragestellungen bearbeiten, neue Daten diskutieren und die Theorieentwicklung vorantreiben.
Bibliographic references
Includes bibliographical references and index.
Source of description
Description based on print version record.
Contents
  • Introduction: Partitive elements in the languages of Europe
  • PART I: SETTING THE DIAGNOSTICS FOR PARTITIVITY IN ROMANCE LANGUAGES
  • PART II: THE DIACHRONY OF PARTITIVITY
  • PART III: THE ACQUISITION OF PARTITIVITY
  • PART IV: THE SYNTAX-SEMANTICS CORRELATIONS OF CASE IN PARTITIVITY.
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view