Studien zur griechischen Geschichtsschreibung : von der Klassik bis zur Spätantike / Klaus Meister.

Author
Meister, Klaus, 1938- [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
Stuttgart : Franz Steiner Verlag, [2020]
Description
346 pages ; 25 cm.

Details

Subject(s)
Series
Summary note
Der Band präsentiert eine Auswahl von 25 Aufsätzen, Buchkapiteln, Besprechungen und Originalbeiträgen von Klaus Meister, der sich als Spezialist für Thukydides und die folgende hellenistische Geschichtsschreibung einen Namen gemacht hat. Er spannt einen Bogen von den gro€en griechischen Historikern der klassischen Epoche (Herodot, Thukydides) über den Hellenismus (u.a. Pytheas von Massilia, Timaios, Polybios, Diodor) bis in die römische Republik und Kaiserzeit (u.a. Appian). Die politische und die Verfassungsgeschichte kommen darin ebenso zu ihrem Recht wie die Gattungsentwicklung, der Wandel der Geschichtsauffassung und der historischen Methode sowie die einzelne Historikerpersönlichkeit. 0Die Beiträge, entstanden in den fünf Jahrzehnten zwischen 1970 und 2018, wurden von Meister vollständig durchgesehen und, sofern sie nicht auf Englisch oder Deutsch vorlagen, ins Deutsche zurückübersetzt sowie mit Nachträgen zu seither neu erschienener Literatur ergänzt.
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Contents
  • Stesimbrotos’ schrift über die Athenischen staatsmänner und ihre historische bedeutung
  • Die griechische geschichtsschreibung, ein überblick
  • Herodot von Halikarnassos
  • Thukydides von Athen
  • Thukydides versus Herodot : eine ambivalente beziehung
  • Der einfluss des redners und sophisten antiphon auf Thukydides
  • Das recht des stärkeren bei Thukydides
  • Hippias von Elis, ein verkannter sophist und antiquar
  • Die fortsetzer des thukydides : Xenophon, Theopomp, Kratippos (die hellenika von oxyrhynchos)
  • Besprechung von Luciano Canfora, tucidide continuato, padova 1970
  • Philistos von Syrakus und die tyrannis dionysios’ I.
  • Politeiai, atthides und die athenaion politeia des Aristoteles
  • Die entdeckungsfahrt des Pytheas von Massalia und seine schrift über den ozean
  • Das bild Alexanders des grossen in der historiographie seiner zeit
  • Der sogenannte philinosvertrag (Schmitt, staatsverträge III nr. 438)
  • The role of Timaeus in Greek historiography
  • Die Sizilische expedition der Athener bei Timaios
  • Rezension von De Samos à Rome : personnalité et influence de Douris. Sous la direction de V. Maas et M. Simon, 2015
  • Das hannibalbild des Silenos von Kaleakte
  • Die synchronistische darstellung des Polybios im gegensatz zur disposition des Ephoros und Theopomp
  • Diodor von Sizilien, verfasser einer antiken „weltgeschichte‟
  • Agathokles bei Diodor, quellenanalyse seines berichtes und dessen interpretation in der modernen forschung
  • Griechische geschichtsschreiber der Rӧmischen kaiserzeit : Flavius Josephus, Appian, Arrian, Cassius Dio
  • Autoren von biographien im Hellenismus
  • Autobiographische schriften in Hellenismus : hypomnemata (memoiren, erinnerungen) und tatenberichte
ISBN
  • 9783515125918 ((hardbound))
  • 3515125914
LCCN
2020374581
OCLC
1153312967
International Article Number
  • 9783515125918
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information