Reformation(en) in der Romania : zur Frage der Interkonfessionalität in den romanischen Literaturen der Frühen Neuzeit / herausgegeben von Daniel Fliege und Rogier Gerrits.

Format
Book
Language
  • German
  • French
  • Spanish
  • Italian
Published/​Created
  • Heidelberg : Universitätsverlag Winter, [2020]
  • ©2020
Description
310 pages : illustrations ; 25 cm.

Details

Subject(s)
Editor
Series
Summary note
Der Sammelband, der die Beiträge der 2017 auf dem Romanistentag in Zürich durchgeführten Sektion ?Konfessionsdynamiken in den romanischen Literaturen der Frühen Neuzeit? vereinigt, widmet sich dem Einfluss reformatorischer Bewegungen und der damit einhergehenden Konfessionsbildung auf literarische Texte in der Romania. Bei der Untersuchung dieser Einflussnahme liegt der gemeinsame Fokus auf interkonfessionellen Phänomenen. Diese auf die Konfessionalisierungsthese aufbauende Methodologie erlaubt es nicht nur zu zeigen, dass die reformatorischen Thesen in den romanischen Literaturen nachwirken, sondern auch, dass diese auf dynamische Weise in die Texte einflie€en. 0Dass sich der Band mit Interkonfessionalität in der Romania beschäftigt, mag überraschen, gelten doch weite Teile der Romania als monokonfessionelle katholische Gebiete, insbesondere Spanien und Italien. Die hier versammelten Studien wollen den Blick für Phänomene schärfen, die sich klar umrissenen konfessionellen Antagonismen entziehen und konfessionelle Pluralität in vermeintlich homogenen Gebieten deutlich machen.
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Language note
9 German, 5 French,1 Spanish, 3 Italian contributions.
ISBN
  • 9783825346652 (hardbound)
  • 382534665X (hardbound)
OCLC
1138878994
International Article Number
  • 9783825346652
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view