Renaud Regnery : fortune / Herausgeber, Klemm's, Oldenburger Kunstverein ; Texte, Jens Asthoff [and three others].

Format
Book
Language
  • German
  • English
Published/​Created
Cologne : Strzelecki Books, [2020?]
Description
187 pages : illustrations (chiefly color) ; 29 cm

Details

Subject(s)
Artist
Writer of supplementary textual content
Editor
Host institution
Summary note
Renaud Regnerys Arbeiten begreifen die Malerei als spannungsgeladenes Feld, welches zum einen die Auseinandersetzung mit der Historie des Mediums und den damit verbundenen Diskursen evoziert, zugleich aber Möglichkeiten der (Selbst-) Behauptung und Verortung bereithalten kann. Damit verbunden ist sein Interesse an der Auseinandersetzung mit tradierten, gesellschaftlichen Konventionen, deren ästhetischen Ausprägungen und psychologischen Fragestellungen. Seine Arbeitsweise wechselt zwischen geschlossenen Bildzyklen und quasi-seriell entwickelten Werkgruppen, die entweder rein malerisch oder unter Verwendung verschiedener Drucktechniken und Malmaterialien umgesetzt werden.0Dies ist die erste Monografie des französischen Künstlers. Das Buch vermittelt einen umfassenden Einblick in die Entwicklung der Arbeit von 2010 bis 2020, mit Texten von Jens Asthoff, Robert Hobbs und einem Gespräch mit der Künstlerin Friederike Feldmann. Exhibition: Oldenburger Kunstverein, Oldenburg, Germany (06.09. - 10.11.2019).
Notes
Catalog of an exhibition held at Oldenburger Kunstverein, September 6-November 10, 2019.
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Language note
Texts in German and English.
Other title(s)
Fortune
ISBN
  • 9783946770640 ((paperback))
  • 3946770649
OCLC
1255364638
International Article Number
  • 9783946770640
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view