Grammatik der Bedeutungsstiftung / Akio Ogawa.

Author
Ogawa, Akio [Browse]
Format
Book
Language
German
Published/​Created
  • Tübingen : Stauffenburg Verlag, [2019]
  • ©2019
Description
198 pages ; 24 cm

Details

Subject(s)
Series
Stauffenburg Linguistik ; 111. [More in this series]
Summary note
Im vorliegenden Band wird der Frage nachgegangen, wie man durch Sprache Sachen und Sachverhalte evoziert (engl.?to evoke?) und interpretiert. Auf den Punkt gebracht: Wie stiftet man Bedeutungen? Dabei zeigt sich, dass einerseits grammatische Kategorien keinem starren vorgegebenen System unterworfen sind, sondern?anthropozentrisch? wirken, und dass andererseits der Sprachbenutzer imstande ist, Bedeutung, Funktion und Pragmatik anhand der verwendeten Sprachmittel zu stiften.00Der Gedanke im Hintergrund ist der sogenannte Kontextualismus. Demzufolge sind Sprachformen und -konstruktionen generell?unterdeterminiert?. Unterdeterminierte Formen und Konstruktionen müssen durch adäquate Bedeutungen versorgt werden, die der Sprachbenutzer einsetzt. Erst dadurch sind sie?gefüllt?.00Der Band soll zugleich als ein Versuch verstanden werden, die vorzuschlagenden Erklärungsansätze auf die nicht partikuläre, sondern allgemeingültige (Fremd- )Sprachendidaktik hin auszuloten.
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
ISBN
  • 9783958095328
  • 3958095321
LCCN
2020375248
OCLC
1112597673
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information