100 Jahre Entzifferung des Hethitischen. Morphosyntaktische Kategorie in Sprachgeschichte und Forschung. Akten der Arbeitstagung der Indogermanischen Gesellschaft vom 21. bis 23 September 2015 in Marburg / herausgegeben von Elisabeth Rieken.

Issuing body
Indogermanische Gesellschaft. Arbeitstagung (2015 : Marburg, Germany) [Browse]
Format
Book
Language
  • German
  • English
Published/​Created
  • Wiesbaden : Dr. Ludwig Reichert Verlag 2018.
  • ©2018
Description
viii, 402 pages : illustrations ; 25 cm

Details

Subject(s)
Editor
Series
Akten der Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. [More in this series]
Summary note
"Unter dem Titel "100 Jahre Entzifferung des Hethitischen. Morphosyntaktische Kategorien in Sprachgeschichte und Forschung" sind 25 Beiträge versammelt, die einerseits Bilanz ziehen und andererseits zukunftsorientiert aktuelle Forschungsfragen verfolgen. Im Mittelpunkt stehen morphologische und morphosyntaktische Themen, welche die Bedeutung des Hethitischen für die Vergleichende Sprachwissenschaft, besonders im Hinblick auf die Rekonstruktion der Grundsprache und möglicher Stammbaummodelle, würdigen. Daneben bietet der Tagungsband Beiträge mit syntaktischen, syntaktisch-semantischen, methodologischen und philologischen Fragestellungen und präsentiert somit ein breites Spektrum neuer Denkanstö€e und Erkenntnisse im Bereich der Anatolistik und Indogermanistik."-- Provided by publisher.
Bibliographic references
Includes bibliographical references.
Source of description
Some URIs added to this record for the PCC URI MARC pilot. Please do not remove these subfields
Language note
15 articles in English, 10 in German; abstracts in English.
Other title(s)
Einhundert Jahre Entzifferung des Hethitischen
ISBN
  • 9783954903313 ((hardbound))
  • 3954903318 ((hardbound))
OCLC
1050728766
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view

Supplementary Information