Hinter dem Vorhang : Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance - von Tizian bis Christo / herausgegeben von Claudia Blümle und Beat Wismer ; Texte: Oskar Bätschmann [and seventeen others].

Format
Book
Language
German
Εdition
1. Auflage.
Published/​Created
  • München : Hirmer ; Düsseldorf : Museum Kunstpalast, [2016]
  • ©2016
Description
340 pages : illustrations (chiefly color), portraits ; 31 cm

Details

Subject(s)
Writer of text
Editor
Host institution
Summary note
Werden Stoffe beiseite geschoben, lenken sie die Aufmerksamkeit auf das Enthüllte und schüren die Neugier, noch Verstecktes zu entdecken. Das künstlerische Wechselspiel zwischen Verbergen und Zeigen steht im Fokus von Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Installationen, die den Bogen von Renaissance und Barock über die Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst spannen. 0Den antiken Maler-Wettstreit konnte Parrhasios für sich entscheiden, indem er einen leinenen Vorhang so täuschend echt malte, dass sein Kontrahent Zeuxis diesen für real hielt. Um die Rolle des Vorhangs in der künstlerischen Augentäuschung, in göttlichen Mysterien, Machtrepräsentationen, Enthüllung verführerischen wie brutalen Geschehens, Innen und Au€en wie für die artistische Kunstfertigkeit kreisen fundierte Texte hochkarätiger Autoren sowie exquisite Meisterwerke: Neben Tizians 'Porträt des Kardinals Filippo Archinto' sind Arbeiten von Holbein, El Greco, Rembrandt und Delacroix bis zu Beckmann, Christo oder Gerhard Richter u. a. versammelt.
Notes
Catalog of an exhibition held at the Museum Kunstpalast, Düsseldorf, October 1, 2016 - January 22, 2017.
Bibliographic references
Includes bibliographical references (pages 328-337).
ISBN
  • 9783777426464 ((hd. bd.))
  • 3777426466 ((hd. bd.))
OCLC
960194114
International Article Number
  • 9783777426464
Statement on language in description
Princeton University Library aims to describe library materials in a manner that is respectful to the individuals and communities who create, use, and are represented in the collections we manage. Read more...
Other views
Staff view