Princeton University Library Catalog

Die Brau- und Malzindustrie in Deutschland-Ost zwischen 1945 und 1989 : ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Brau- und Malzindustrie im 20. Jahrhundert / herausgegeben von Dr. Peter Lietz, Dr. sc. techn. Hans-J. Manger.

Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
Berlin : VLB Berlin, 2016.
Εdition:
1. Auflage.
Description:
501 pages : illustrations ; 25 cm. + 1 CD-ROM (4 3/4 in.).
Series:
VLB-Fachbücher
Notes:
  • Mixed media.
  • Includes index.
Contents:
  • Die Autoren -- Verzeichnis der Anlagen -- Verzeichnis der Abkürzungen -- Einleitung -- Die politischen und wirtschaftlichen Ausgangsbedingungen in der sowjetischen Besatzungszone -- Die Einrichtung der 4 Besatzungszonen -- Neuanfang in der sowjetischen Besatzungszone -- Die Stellung der Brau- und Malzindustrie im System der Planwirtschaft der DDR -- Gründung der Vereinigung Volkseigener Betriebe (VVB) -- Die staatliche Lenkung der Brau- und Malzindustrie in der DDR -- Das Staatliche Getränkekontor als "wirtschaftsleitendes Organ" der Gärungs- und Getränkeindustrie -- Die Bedeutung der materiellen Kennziffern -- Finanzierung der Brau- und Malzindustrie -- Brau- und Malzindustrie im Leitungssystem der DDR-Industrie -- Das Planungssystem der DDR -- Das Währungs- und Preissystem als wesentliche Rahmenbedingungen für die Finanzierung der Industrie -- Preise -- Konsumgüterpreise -- Industriepreise -- Abgaben an den und Zuführungen aus dem Staatshaushalt -- Zahlungsverkehr und die Kontoführungspflicht -- Kredit und Geldmarkt -- Finanzierung der Investitionen -- Beziehungen Betrieb-Bank -- Die Ausgangsbedingungen in den Brauereien und Mälzereien der sowjetischen Besatzungszone -- Der allgemeine Zustand der Brau- und Malzindustrie nach Kriegsende -- Technologisches Management -- Malzherstellung -- Technische Ausrüstungen und Technologie -- Qualität der Erzeugnisse -- Kontinuierliche Mälzerei -- Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet der Mälzerei -- Bierherstellung -- Erste Vorschläge zur technologischen Verbesserung -- Kontinuierliches Anstellen der Würze -- Die Entwicklung des Druckgärverfahrens in der DDR -- Reinigung und Desinfektion -- Analyse der technisch-technologischen Situation der Brauindustrie -- Rohstoffpolitik in der DDR -- Allgemeine Rohstoffsituation -- Braugerste -- Anbaugebiete -- Braugerstenzüchtung -- Qualitätsbewertung -- Hopfen -- Ausgangssituation -- Widerbelebung des Mitteldeutschen Hopfenanbaus nach 1945 -- Hopfenforschung -- Sortenauswahl -- Organisation : Planung : Anbauberatung : Bewertung : Zertifizierung -- Anbauberatung -- Entwicklung des Hopfenanbaus -- Plankorrektur : mit uns nicht -- Zwischenbilanz und Anerkennung nach 10 Jahren -- Massnahmen zur Rationalisierung des Hopfenanbaus in der DDR -- Entwicklung der Spanbetongerüstbauweise -- Hopfentrocknung -- Erste Hopfenpflückmaschine in Bernburg -- Bekämpfung von Hopfenkrankheiten -- Hopfenextraktion -- Hopfenanalytik : Bitterstoffbewertung -- Herstellung von Hopfenprodukten -- Die Eigenherstellung mikrobieller Enzympräparate in der DDR -- Die Entwicklung und Herstellung von €-Glucanase und a-Amylase -- Anwendungsbereiche ausserhalb der Brauindustrie -- Anwendung der Gentechnik bei der Optimierung der Enzymbildner -- Die Verarbeitung von Gerstenrohfrucht in der DDR -- Forschung und Entwicklung für die Brau- und Malzindustrie der DDR -- Die Organisation der Industrieforschung im Nachkriegsdeutschland -- Gründung Zentraler Laboratorien -- Das Zentrallaboratorium für die Brau- und Malzindustrie -- Das Zentral-Laboratorium für die Gärungs- und Spirituosenindustrie -- Die materielltechnischen Voraussetzungen in den Zentral-Laboratorien und Forschungseinrichtungen -- Die Gründung des Instituts für die Gärungs- und Getränkeindustrie (IfG) -- Einige Schwerpunkte der im Industrieinstituts (FIGEM und IfG) behandelten Forschungsaufgaben -- Malzherstellung -- Bierherstellung -- Brennerei -- Alkoholfreie Erfrischungsgetränke -- Einige Bemerkungen zu den Kontiverfahren -- Bildung der Zentralgeleiteten Kombinate -- Vom WTZ zum WTÖZ -- Das Industrieforschungszentrum Biotechnologie der Lebensmittelindustrie (IFZ) -- Forschungsschwerpunkte des Wissenschaftsbereiches Gärungstechnologie an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. -- Forschungsschwerpunkte der Abteilung Mikrobiologie der Gärungs- und Getränkeindustrie des Wissenschaftsbereiches Mikrobiologie -- Forschungsschwerpunkte des Wissenschaftsbereichs Technik der Sektion Nahrungsgüterwirtschaft und Lebensmitteltechnologie der HUB -- Die Entwicklung der Brauindustrie in der DDR -- Ausgangsbedingungen, Entlohnung, Arbeitszeit -- Entwicklung der Getränkeversorgung -- Arbeitszeit, Entlohnung -- Arbeitszeit -- Entlohnung -- Vergütung der Lehrlinge -- Entlohnung der Brauereimitarbeiter -- Lohnbeispiele aus Brauereien -- Führungskräfte -- Abgaben für Sozialleistungen -- Die Entwicklung der Braukapazitäten am Beispiel einiger Getränkekombinate im Zeitraum 1949 bis 1959 -- Die Entwicklung der Berliner Brauereien im Zeitraum 1949 bis 1959 -- Die Braukapazitäten am Standort Berlin-Ost -- Vorbemerkungen -- Kindl Brauerei Berlin-Weissensee -- Schultheiss-Brauerei Berlin-Schöneweide -- Schultheiss-Brauerei Schönhauser Allee -- Engelhardt-Brauerei Stralau -- Schultheiss-Brauerei Leninallee -- Berliner Bürgerbräu Berlin-Friedrichshagen -- Brauereien Willner und Breithaupt -- Der VEB Berliner Brauereien -- Bildung des VEB Getränkekombinat Berlin -- Wichtige Rationalisierungs- und Modernisierungsmassnahmen in derzeit von 1969 bis 1974 -- Herstellung alkoholfreier Getränke -- Rekonstruktion der Mälzerei -- Neubau der Flaschenabfüllung in der Kindl-Brauerei -- Die Rekonstruktion der Bierherstellung im Stammbetrieb -- Rationelle Methoden des Transports und Vertriebs -- Das Ziel ist erreicht -- Stabilisierung und weitere Intensivierung der Produktion in den Jahren 1975 bis 1981 : Technisch-technologische und organisatorische Massnahmen -- Arbeits- und Lebensbedingungen -- Entwicklung neuer Erzeugnisse -- Schwerpunkte in der Forschung und Entwicklung -- Technologie der Freitankgärung und -reifung -- Einführung des Verfahrens zur Hopfendosierung nach Universellem Bitterwert -- Qualitätssicherung -- Weiterentwicklung der Exportbierproduktion im VEB Berliner Bürgerbräu -- Berlin 750 Jahre : der Festbeitrag des Getränkekombinates -- Die Jahre 1988 und 1989 : die Schwierigkeiten nehmen zu -- Das Jahr 1989 : auch ein Jahr der Betriebsjubiläen -- Der VEB Radeberger Exportbierbrauerei -- Der VEB Exportbierbrauerei Wernesgrün -- Überblick über die Wernesgrüner Braugeschichte in der Nachkriegszeit und in der DDR im Zeitraum 1945 bis 1989 -- Die Wernesgrüner Brauereien und deren Entwicklung -- Die Entwicklung in der Nachkriegszeit -- Die technische Ausrüstung der Wernesgrüner Betriebe und die Investitionen im Zeitraum 1945-1989 -- Roh-& Hilfsstoffe -- Technologie -- Labor und Qualitätssicherung -- Die Produktpalette der Wernesgrüner Brauereien, Spezialisierungen -- Die Gebinde -- Der Ausstoss der Wernesgrüner Brauereien : Menge, Liefergebiete, Kunden, Export (über den AHB-Genussmittel) -- Die Hektoliter-Entwicklung von Wernesgrün -- Absatzplan von Wernesgrün für das Jahr 1977 -- Betriebsleitung und Mitarbeiter -- Gewerke, die in der Brauerei tätig waren : Tankmontage etc. -- Belegschaftsgrösse, Direktorat -- Direktorat -- Das technische Leitungspersonal -- Ausbildungsstand, Qualifikation -- Sozialleistungen, Sponsoring, Unterstützung -- Auszeichnungen, 550 Jahre Braurechte 1986 -- Quellenverzeichnis zu Wernesgrün -- Der VEB Sternquell-Brauerei Plauen -- Aller Anfang ist schwer -- Die Aufgaben einer neuen Generation -- Ein neuer Weg wird eingeschlagen -- Bei Sternquell wird angepackt -- Das Hauptproblem, die Flaschenabfüllung -- Die Filtration, ein Schlüssel zur Qualität -- Der Einfluss der Wirtschaftspolitik der DDR auf die Entwicklung der DDR Brauindustrie und der Sternquell-Brauerei -- Die Brauerei von 1857 wird grundhaft erneuert und erweitert -- Die Bauarbeiten beginnen bei vollem Betriebsablauf -- Versorgungsproblem Nr. 1 blieb das Flaschenbier -- Eine Betrachtung zum maschinentechnischen Angebot für die Flaschenkellertechnik der Sternquell-Brauerei durch den VEB Kombinat Nagema -- Die Betriebserweiterung der Sternquell-Brauerei mit branchenfremden und langjährig erfahrenen Partnern -- Bausteine für die technologische und technische Entwicklung des Betriebes -- Die Zusammenarbeit mit den Wissenschaftsbereichen der DDR zur Produktentwicklung und Einführung neuer Technologien -- Die Sternquell- Brauerei, ein Bestandteil der Region -- Aus der regionalen wurde eine überregionale Brauerei -- Die Leitung und Planung der betrieblichen Abläufe im technischen Bereich -- Die nächsten Ziele wurden angepackt -- Fazit der Betrachtung -- VEB Getränkekombinat Dresden -- Einleitung, Vorbemerkungen und Danksagung -- Betriebschronik -- Zeitraum vor 1945 -- Zeitraum 1945 bis 1959 -- Zeitraum 1960 bis 1971 -- Zeitraum 1972 -- Zeitraum 1973 bis 1978 -- Zeitraum 1979 bis 1988 -- Zeitraum 1989 bis 1990 -- Zeitraum nach 1990 -- Weitere Angaben zum VE Getränkekombinat und den Kombinatsbetrieben -- VEB Getränkekombinat Neubrandenburg -- VEB Getränkekombinat Cottbus -- Brauerei Anton Kircher Cottbus -- Vereins-Brauerei Cottbus -- Brauerei Gustav Schultze -- VEB Vereinigte Getränkebetriebe Cottbus -- VEB Getränkekombinat Cottbus -- Niederlassung Cottbuser Brauereien der Getränkeherstellungsund Vertriebsgesellschaft mbH -- VEB Getränkekombinat Frankfurt (Oder) -- VEB Getränkekombinat Leipzig -- VEB Getränkekombinat Magdeburg -- Betrachtungen zur Bildung des VEB Getränkekombinat Magdeburg -- Personal -- VEB GK Rostock -- VEB Rostocker Brauerei -- VEB Greifswalder Brauerei -- VEB Stralsunder Brauerei
  • VEB Malzfabrik Grevesmühlen -- VEB GK Karl-Marx-Stadt -- VEB Getränkekombinat Potsdam -- VEB Getränkekombinat Gera -- VEB Getränkekombinat Erfurt -- VEB Getränkekombinat Dessau -- VEB Getränkekombinat Rennsteig -- VEB Getränkekombinat Schwerin -- Vereinsbrauerei Lübz im VEB Getränkekombinat Schwerin -- Eigentumsverhältnisse -- Neuanfang 1946 -- Produktionsentwicklung -- Exporttätigkeit -- Neuanfang 1990 -- Brauerei Grabow -- Export und Import von Genussmitteln in der DDR -- Rolle des Ministeriums für Aussenhandel (MAH) -- Leipziger Messe -- Exporte -- Werbung und Messen in der Brauindustrie der DDR -- Standorte der Mälzereien und Brauereien in der DDR -- Mälzereien und Malzproduktion -- Brauereien und Bierproduktion -- Der Anlagenbau für die Brau- und Malzindustrie der DDR -- Getränkemaschinenbau NAGEMA -- Geschichte der Nagema -- Betriebe der VVB, des Kombinates für den Getränkemaschinenbau -- Herkunft der Betriebe -- Die Erzeugnis-Gruppe -- Die Erzeugnisse -- Leistungskennziffern -- Die Ersatzteil-Versorgung -- Wissenschaftskooperation mit der TU Dresden -- Der RGW, die Situation im Getränke-Abfüll-Maschinenbau im RGW -- Gründe für die uneffektive Situation im RGW im Getränkemaschinenbau -- Lieferschwerpunkte des Nagema-Getränkemaschinenbaues -- Beziehungen zur Getränkeindustrie der DDR -- Internationale Messen, Leipziger Frühjahrsmesse -- Die Abwicklung der Erzeugnis-Gruppe -- Anlagen zu Kapitel 9.1 -- Anhang zu Kapitel 9.1 -- Kombinat Fortschritt (KoFo) -- Allgemeiner Überblick -- EMS Erfurt -- Apparatebau Nordhausen -- Kyffhäuserhütte Artern -- Chemieanlagenbaukombinat Leipzig-Grimma -- VEB Chemieanlagenbau Erfurt-Rudisleben -- Historie -- Entstehung und Entwicklung des Anlagenbaus -- Brauereianlagen von Chema -- VEB Germania Karl-Marx-Stadt -- VEB Maschinenfabrik und Eisengiesserei Würzen -- VEB Industriemontage Merseburg -- VEB Nagema Anlagenbau -- Brauerei Coschütz Dresden -- Herstellung und Abfüllung von Obstsaft und alkoholfreien Getränken in der VR Polen -- Brauerei Neves Demokratische Republik von Säo Tomé und Principe -- Soft Drink Fabrik Refrinor Luanda VR Angola -- Gasthausbrauerei Apollo im Tivoli Kopenhagen, Dänemark -- Gasthausbrauerei Weimar -- Sonstige Betriebe -- VEB Armaturenwerk Hötensleben -- VEB Molkereitechnik und Bedarf -- Kälteanlagen -- VEB Maschinenfabrik Halle (VEB MAFA Halle) -- VEB Kühlautomat Berlin -- VEB Maschinen- und Apparatebau Schkeuditz -- Sonstige Betriebe -- Kronenverschlüsse Raschau -- Projektierungs- und Investitionsleistungen für die Gärungsund Getränkeindustrie -- Projektierungsbetriebe in der DDR -- Definition Projektierungsbetriebe und Projektierungsabteilungen -- Projektierungsleistungen -- Vergütung von Projektierungsleistungen -- Entwicklung der Projektierung in der Brau- und Getränkeindustrie -- Liste Bauvorhaben -- Erwähnenswertes zu einigen Vorhaben -- Vorhaben zu Ehren des 20. Jahrestages der DDR (07.10.1969) -- Automatisierungsvorhaben 692, Neubau Brauerei Potsdam-Rehbrücke -- Erweiterung der Kindl-Brauerei Berlin-Weissensee Bierherstellung -- Neubau der Flaschenabfüllung in der Kindl-Brauerei Berlin-Weissensee, Vorhaben AV 691 -- Neubau der Brauerei Dresden-Coschütz -- Neubau der Flaschenabfüllung im VEB Brauerei Sachsenbräu Leipzig -- Standorte der Projektierungsbetriebe -- VEB PKM -- VEB ZPL -- VEB IGG -- Die Aus- und Weiterbildung des Brauer und Mälzernachwuchses -- Vorbemerkungen -- Berufsfachkommission Brauer und Mälzer -- Die Versorgung des Berufszweiges mit Fachliteratur -- Die Facharbeiterausbildung zu Brauern und Mälzern in der DDR -- Gründung der Berufsschule "Aussenstelle Brau und Malz" -- Der Umzug ins Feldschlösschen -- Umbenennung in "Splitterberufsschule Brau und Malz" -- "Zentralberufsschule für Brauerei- und Molkereiindustrie" -- Der dritte Umzug : 1964 -- Ausbildung von Meistern in der DDR -- Ausbildung von Ingenieuren für die Gärungs- und Getränkeindustrie in Dippoldiswalde, Sachsen -- Geschichte der ehemaligen "Deutschen Müllerschule" in Dippoldiswalde -- Ausbildung von Ingenieuren der Lebensmittelindustrie -- Die Ausbildung des akademischen Nachwuchses für die Brau- und Malzindustrie an der Landw.-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin -- Die Ausbildung am "Institut für Gärungschemie und landwirtschaftliche Technologie" -- Die Ausbildung in der Invalidenstrasse 42 ab 1949-50 -- Ausbildungsschwerpunkte in der Fachrichtung Technologie der Gärungs- und Getränkeindustrie -- Lehrprogramm Verfahren der Gärungs- und Getränkeindustrie -- Hochschulausbildung auf dem Gebiet der Allgemeinen- und Industriellen Mikrobiologie für Studenten des Brauwesens und angrenzender Fachgebiete an der Humboldt-Universität zu Berlin -- Mikrobiologische Ausbildung von Studenten der Fachrichtung Gärungs- und Getränketechnologie -- Forschungsschwerpunkte der Abteilung Mikrobiologie der Gärungs- und Getränkeindustrie des Wissenschaftsbereiches Mikrobiologie -- Erarbeitung von Lehrmaterial und Unterstützung der Industrie durch Übernahme von Gastvorlesungen -- Lehrprogramm Grundlagen der Biotechnologie -- Ausbildung der Studenten in den techn : Grunddisziplinen -- IHS Köthen, Hochschule Anhalt -- Qualitätssicherung in der DDR -- Die Entwicklung der Qualitätskontrolle nach 1945 -- Die Gründung des Deutschen Amtes für Messwesen und Warenprüfung (DAMW) -- Der Erlass neuer lebensmittelrechtlicher Bestimmungen in der DDR und ihre Auswirkungen für die Bier- und Malzherstellung -- Einschätzung der Bierqualität im Zusammenhang mit den qualitätsbestimmenden Faktoren -- Die Entwicklung der staatlichen Kontrolle der Erzeugnisse und die Qualitätssicherung der Gärungs- und Getränkeindustrie in der DDR -- Die Bedeutung gesellschaftlicher Gremien bei der Gestaltung der technischen Politik im Industriezweig -- Die Kammer der Technik der Brau-und Malzindustrie der DDR -- Ausgangsbedingungen -- Die Gründung der Kammer der Technik in der SBZ -- Die Entwicklung der KDT Arbeit in der Gärungs- und Getränkeindustrie -- Der Fachunterausschuss Brau- und Malzindustrie -- Fachausschuss Mineralbrunnen, Tafelwasser, Limonaden -- KDT-Arbeit an der Humboldt Universität zu Berlin -- Die Wissenschaftlich-technischen Kolloquien der Gärungs- un Getränkeindustrie -- Die Kolloquien der Gärungs- und Getränkeindustrie und ihre thematischen Schwerpunkte -- Die Arbeit der Zentralen Branchenarbeitskreise am Beispiel des ZBAK Wissenschaft und Technik -- Index -- Quellennachweise.
Subject(s):
ISBN:
  • 9783921690802 ((hd.bd.))
  • 3921690803 ((hd.bd.))
OCLC:
974636552
International Article Number:
  • 9783921690802
Editor:
Other views:
Staff view