Princeton University Library Catalog

Die Entschlüsselung antiker Längenmasse : mit besonderer Berücksichtigung der ägyptischen Masse / Stefan Bergdoll.

Author:
Bergdoll, Stefan [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
Rahden/Westf. : VML, Verlag Marie Leidorf GmbH, 2016.
Description:
258 pages : illustrations ; 25 cm.
Summary note:
Das Buch räumt mit der vorherrschenden Meinung auf, dass die meisten antiken Längenmasse sich unabhängig voneinander entwickelt hätten. Gezeigt wird, dass alle untersuchten antiken Längenmasse in einem Abhängigkeits- und Beziehungsgeflecht zueinander stehen. Die Auswertung antiker Quellen sowie einfache mathematische Beziehungen zueinander belegen dies. Über die Anzahl an einfachen Umrechnungen zu einander kann man Rückschlüsse über deren Verbreitung bzw. Verwendung gewinnen. Es hat sich gezeigt, dass die antiken Fussmasse, bis vielleicht auf eine einzige Ausnahme - dem latinischen Fuss - nichts mit realen Fussgrössen beim Menschen zu tun haben. Der Fuss ist vielmehr die Grundeinheit, auf der die meisten Längenmasse "fussen", also aufbauen. Die Analyse antiker Quellen zur ägyptischen Masseinheit Itrw/Schoinos hat gezeigt, dass es vor den Römern zwei Systeme gab: eines basierend auf 5000 Ellen und Vielfachen davon und eines basierend auf 6000 Ellen und Vielfachen davon. Die Römer haben dann eine Annäherung an ihr System vorgenommen und den Schoinos zu exakt vier römischen Meilen festgelegt. Es sieht so aus, als hätte jede Zeit die Einheit Itrw (Schoinos) nach ihren eigenen Bedürfnissen angepasst und in ihr eigenes Masssystem integriert, sodass einfache Umrechnungen zu anderen [eigenen] Einheiten ermöglicht wurden.
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 228-235) and indexes.
Subject(s):
Form/​Genre:
History.
ISBN:
  • 9783867570169 ((pbk.))
  • 3867570167 ((pbk.))
OCLC:
962484026
Other views:
Staff view